Eine Bio CO2 Anlage – Wie sie schon immer sein sollte!

Ich bin jetzt schon länger Aquarianer und sehe mich seit 2,5 Jahren mehr als Aquascaper, da mein Aquarium das Wohnzimmer ‚aufhübschen‘ soll als Design-Objekt. Gerade Filterlose und Aquarien ohne hässliche Technik sind mir wichtig.

 

Der Einfachheit halber bin ich auch ein Verfechter von CO2-Anlagen mit Druckminderer von Markenherstelllern wie zum Beispiel JBL oder Dennerle, weil CO2 in großen Mengen giftig ist, wenn mal eine Anlage im Wohnzimmer defekt ist und diese Marken sich bewährt haben. Leider sehen die Anlagen echt nicht schön aus. Daher greife ich zu Inlinedifussorn (Was ist ein Inlinediffusor?) bei meinen 120er Emmel Aquarium oder zu Acryl- oder Edelstahl-Co2-Diffusoren an meinen Nano Aquarien und verstecke die Co2 Flasche samt Druckminderer gerne in einem Schrank oder hinter einen Vorhang.

 

 

Aber, ich habe das Bio-Co2 Baby hier bei Aqua Grow entdeckt, und dachte: Ernsthaft?!

Das Teil sieht besser aus als jede Bio-Co2-Anlage oder richtige Co2-Anlage samt Druckminderer. 😍

 

 

Von Bio Co2 halte ich in der Regel überhaupt nichts, da es nur eine Bastelei ist und Zeit sowie Geld frisst. Sobald die Anlage ein Leck hat, wird es hässlich  und das mit dem Bio Co2 ist schnell zu Ende.

 

 

Was ist an der Co2Bio-Anlage anders?

Das Bio CO2 wird in dem Edelstahlgehäuse durch Hefe sowie Zucker und Wasser produziert und ist als komplettes System sofort und sicher startklar.

 

 

Die Liste der Vorteile von Bio Co2:

  • Leichte Herstellung: 1 Sack Kristallzucker, 1 Sack Hefe und Wasser in eine Flasche zu geben. Fertig
  • Stylische Anlage: Edelstahlgehäuse-Flasche inklusive Blasenzähler und Nachtabschaltung, einem Schlauch und einer CO2 Diffusor aus Acryl ist nichts nötig.
  • Selbst günstig CO2 produzieren
  • Konstante Einbringung ins Aquarium per Druckminderer für 60nm
  • Günstige und nicht gefährliche Lagerung der Zutaten
  • Abschäumer ist in der Anlage, kein verstopfen der Anlage
  • Läuft seit 4 Wochen ohne Probleme

 

 

Für die Einbringung von Bio CO2 in das Aquarium nehme ich in diesem Fall nur die einfachen Acryl Diffusoren, die brauen nur ganz wenig druck.

 

Ich persönlich kann für den Einstieg in das Thema Co2 für ein Aquarium um die weniger als 100 Liter die Anlage bis jetzt nur bestens empfehlen.

 

 

 

Meine Bio Co2 Anlage besteht aus:

 

 

Fragen zu diesem Thema beantworte ich euch gerne auf Instagram. Die Blog Funktion bei meiner Seite bleibt vorerst deaktiviert. DSGVO lässt grüßen.

Weitere Blogbeiträge: