Scapers Nature Aquarium aus Acryl

Aquascaping Aquarium – Unterschiede: Floatglas vs Weißglas vs Acryl

Wer ein Aquascaping Aquarium sein eigen nennen möchte, wird schnell feststellen, dass unterschiedliche Glastypen sowie unterschiedliche Ausführungen in Bezug auf Verarbeitung und Aufbau existieren. Zu guter Letzt spiegelt sich dies dann auch im Preis nieder, wenn man für´s Aquascaping ein Aquarium kaufen möchte.

Generell sollte man wissen, dass alles möglich und ein teures Aquarium nicht unbedingt erforderlich ist. Aber es macht das Leben leichter, da natürlich auch Ästhetik, Design und Glas bzw. Art des Materials eine Rolle spielt. ?

Aquascaping Aquarium Aufbau und Beleuchtung

Der Aufbau eines Glas-Aquariums wurde beim Aquascaping optimiert, und störende Elemente, die das Gesamtbild negativ beeinflussen, eliminiert. ☠️

Weissglass Aquarium mit Hardscape
Weissglass Aquarium mit Hardscape

 

Die Rede ist von so genannten Querleisten oder auch in manchen Orten „Steg“ bzw. „Stege“ genannt, auf die in Aquascaping Aquarien restlos verzichtet wird.

Abhängig von der Länge und der Glasstärke des Aquariums dienten Querleisten am Becken dazu, eine Durchbiegung der Glasscheibe zu verhindern. Des Weiteren helfen die Querleisten auch als Ablage von Futter, Glasscheiben, Beleuchtung und anderen Dingen, die früher oder später versehentlich ins Aquarium oder auf dem Boden fallen.

Speziell für das Aquascaping wurden die Querleisten aus visuellen bzw. ästhetischen Gründen entfernt sowie auch, um so einfach wie möglich im Aquarium hantieren zu können. Wenn man nämlich zum Beispiel HCC – Hemianthus callitrichoides Cuba (Kubanisches Perlkraut) schneiden muss, wird man Abdeckungen mit heißen Lampen oder Querleisten verfluchen. ?

Gleich auch noch am Rande erwähnt: Eine Abdeckung wird konsequent eingespart, um im Aquarium ungehindert hantieren zu können. Anstelle einer Abdeckung werden Hängeleuchten verwendet, aber auch Leuchten mit Schiebevorrichtungen zum Aufsetzen.

Offenes Aquarium mit EHEIM LED Tropical Aufsetzbeleuchtung
Offenes Aquarium mit EHEIM LED Tropical Aufsatzbeleuchtung die man einfach verschieben kann

Weitere Vorteile eines modernem Aquascaping Aquariums sind aber auch:

  • man kann das Aquarium schön offen betreiben
  • es kann bis zum Rand befüllen werden, was essenziell für den Final-Shot ist
  • die Pflanzen können aus dem Aquarium wachsen. ?
  • keine störenden schwarzen Fugen (siehe nächsten Absatz)
Floatglas Aquarium mit Querstrebe
Floatglas Aquarium mit Querstrebe im Infozentrum Krickenbecker Seen, NRW

 

Die Art der Verklebung an den Kanten von Aquarien unterscheidet sich auch sehr stark von sehr störend bis sehr diskret. Normale Aquarien werden gerne mit Silikon verklebt, also mit einer großen störenden Silikon-Fuge, welche aber ihren Zweck gut erfüllt und die Glasscheiben sehr zuverlässig zusammen hält.

Bei bekannten Herstellern für Aquascaping Aquarien wird eine Druckverklebung mit transparentem Kleber angewandt, der keine störende Fugen mehr besitzt. Das können auf dem Aquaristik-Markt nicht viele. Hier sollte definitiv auf Qualität zurück gegriffen werden, um einem Wasserschaden vorzubeugen.

Offenes Optiwhite Weißglas-Aquarium mit einem Aquascape Layout
Offenes Optiwhite Weißglas-Aquarium mit einem Aquascape Layout

Aquascaping Beleuchtung

Wie oben schon erwähnt, sollte man im Aquarium frei hantieren können. Daher wird gerne eine hängende Variante oder eine einfache LED-Aufsetzleuchte gewählt, welche man leicht verschieben kann. Wenn man kleine Kinder oder Haustiere hat, die eventuell ans Aquarium gehen, sollte man sich überlegen wie man für die nötige Sicherheit sorgen kann. Strom und Wasser harmonieren eben nicht gut miteinander.

Materialarten: Floatglas, Weißglas und Acryl sowie deren Verarbeitungen

Emmel Weißglas Aquarium
Emmel Weißglas Aquarium

Float-Glas vs Weißglas

Floatglas (Synonyme sind Spiegelglas und Basisglas) kommt zum Einsatz bei Fenstern, Autoscheiben und Spiegeln. Da der hohe Eisenanteil im Glas die UV-Strahlen herausfiltert, ist es eine gute Erfindung. Floatglas hat immer eine grünliche Farbe. Diese wird deutlich sichtbar an den Glaskanten, sowie in der An- und Durchsicht bei Verglasungen mit mehreren Glasscheiben.
Verantwortlich für diese Grünfärbung ist der Gehalt von Eisen und anderen Rohstoffen im Sand, der bei der Herstellung der Glasscheiben verwendet wurde.

Weißglas (je nach Glashersteller auch ExtraClear, Poolglass, Super Clear, Clearvision, Diamant, Extraweiss oder Optiwhite genannt) hingegen enthält geringere Mengen an Eisen, ist also ein eisenoxidarmes bzw. eisenoxidärmeres Glas mit einen höheren Reinheitsgrad verglichen mit Standard-Floatgläsern. Das besondere Herstellungsverfahren mit anderen Materialien, die weniger Eisen beinhalten, verleiht Liebhabern von Transparenz die von Aquascapern hochgeschätzten Eigenschaften. Speziell die erhöhte Farbneutralität in der An- und Durchsicht und die ungewöhnliche Transparenz machen den Unterschied zu normalem, klarem Floatglas deutlich. Weitere Branchen haben den Nutzen erkannt und verwenden Weißglas für hochtransparente Fassaden, Raumteiler, Schaufenster, Vitrinen, Tischplatten, Regale, Konsolen, Solarcluster und Gewächshäuser.

Der Einsatz von reinen Materialien, der zur Herstellung von Weißglas nötig ist, hat seinen Preis: Monetär sowie auch hinsichtlich der Kratzanfälligkeit. Weißglas bekommt schneller eine Schramme als einfaches Floatglas. Aber man hat dafür keinen leichten Grünstich mehr. Für Pflanzen-Liebhaber macht das schon den Unterschied. Wer selbst einmal ein Pool OptiWhite Weißglas-Aquarium ohne Stege sein Eigen nennen konnte, wird kein Floatglas Aquarium mehr haben wollen.

 

Aquascaping Layout Banyalbufar für IAPLC 2016
Aquascaping Layout Banyalbufar – IAPLC 2016 Aquarium aus Weißglas ohne Querstreben und Druckverklebt, nicht Wulstverklebt.

Acryl Aquarium Vorteile gegenüber Glas

Die Vorteile von Plexiglas-Acryl-Aquarien sind zum eine das geringere Gewicht von nur einem Drittel zu vergleichbaren Glasaquarien, die naturgetreue Farbwiedergabe der Pflanzen und Tiere im Becken sowie weniger Verzerrung. Außerdem ist die Bruchfestigkeit von Acryl der Marke ®Plexiglas ca. 20 mal beständiger als Glas, die wesentlich längere Beständigkeit des Materials, und keine Silikonfugen die kaputt gehen können oder zerstört werden können. Acryl wird auch nicht verklebt, sondern mit einem speziellen Kleber sowie UV-Licht einzelne Acryl-Platten zusammen geschweißt. Am Ende hat man ein Gefäß aus einem großen Stück Acryl.
Der große Nachteil von Acrylbecken ist aber der sehr hohe Preis und die Kratzanfälligkeit, welche noch etwas höher ist als bei Glas..

Optiwhite Aquarium Weißglas unterschied zu einem Acryl-Aquarium
Aquarium aus Weißglas (links) im Vergleich mit einem Acryl-Aquarium (rechts)
Arcyl-Aquarium im direkten Vergleich zu einem Weißglasaquarium
Arcyl-Aquarium im direkten Vergleich zu einem Weißglasaquarium

Aquarium Acryl oder aus Glas

Als Fazit kann man also sagen: Es ist eine Sache des Preises und der Frage, was man erreichen möchte.

Möchte man gerne für den Blickfang in der Wohnung mehr ausgeben oder ist es nur ein Hobby, welches im Geldbeutel kein Loch verursachen soll? Auch gibt es die Möglichkeit, ein schönes Aquarium mit Abdeckung zu kaufen und in diesem ein Aquascape Layout aufzusetzen. Letztlich kann man dann aber nicht so schöne finale Bilder produzieren.

Die Frage muss sich also jeder selbst stellen, wenn er sich ein Aquascaping Aquarium kaufen möchte, um dem Hobby nachzugehen.

Kaufempfehlung für Weissglas-Aquarien:

Nano-Aquarium-Großen:

  • Blau aquaristic Aquascaping Cubic – OPTICAL Weißglas Aquarium 28 Liter: 40 x 25 x 28 cm http://amzn.to/2Blpkau
  • Blau aquaristic Aquascaping Cubic – OPTICAL Weißglas Aquarium 38 Liter: 44 x 28 x 30 cm http://amzn.to/2Blpkau

Aquarium-Größen:

 

Pro und Kontra: Acryl-Aquarium vs Glas-Aquarium

Kosten+Transparenz:

  1. Acryl – sehr hoch
  2. Weissglas – hoch
  3. Floatglas – gering

Kratzanfällig:

  1. Acryl – sehr leicht
  2. Weissglas – leicht
  3. Floatglas – etwas

 

Acryl Aquarium aus Plexiglas ohne Inhalt
Acryl Aquarium von Scapers-Nature.de

 

 

Schreibe einen Kommentar